Meerschweinchen in Not
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Impressum Zur Startseite

Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Pilzbefall Frage zur Behandlung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pilzbefall Frage zur Behandlung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chrischie chrischie ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-359.jpg

Dabei seit: 24.03.2006
Beiträge: 229
Herkunft: hamburg

Pilzbefall Frage zur Behandlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,
ich hab jetzt bei meinen Schweinen leider einen Pilzbefall und leider diesmal die aggressive Variante.
Anweisung vom TA: Imaverol Lösung alle Schweine (4 Stück) 2xwöchtl. für 7 Wochen abwaschen, alles im Gehege mit Chlorhaltiger Lösung desinfizieren.
Mein Problem: ich mach mir Sorgen wegen des Chlors, selbst wenn ich die Häuser zwei Tage auslüften lasse, hab ich doch trotzdem noch das Gift drin oder? Und das Klappgehege ist aus Plexiglas, das wird doch das Chor gar nicht überleben......
Wie sonst empfohlen die Holzteile im Ofen backen geht auf Grund der Größe der Häuser nicht und das Klappgehege ja schon mal gar nicht. traurig
Dann kommt noch dazu, daß wir Freitag in einer Woche für 1 Woche weg fahren und das Waschen dann nicht gemacht werden kann. Ich hab zwar jemanden zum Füttern, aber Waschen kann die nicht machen.....TA sagt, dann aussetzen und dafür eine Woche länger. Staunen
Habt ihr irgendwelche Tips und/oder Lösungsvorschläge?
Viele Grüße!
23.02.2017 13:12 chrischie ist offline E-Mail an chrischie senden Beiträge von chrischie suchen Nehmen Sie chrischie in Ihre Freundesliste auf
kleinschweinugly kleinschweinugly ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-712.jpg

Dabei seit: 26.02.2012
Beiträge: 560
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Tierarzt ist ja mal ein echter Panikmacher! Kopf an Wand

Pilzsporen sind überall, auch in der Luft. Nur bei geschwächter Immunabwehr machen sie auch krank. Natürlich sind sie ansteckend für Mensch und Tier (Zoonose).
Die Badeaktionen und auch die Putzaktionen sind völlig unnötig und bereiten den Tieren nur Stress, ein Grund für die geschwächte Abwehr.
Die Behandlung geht viel einfacher. Du holst Dir rezeptfrei aus der Apotheke Lamisil ONCE gg. Fußpilz beim Menschen. Dieses Gel trägst Du auf die befallenen Hautpartien bis ins Fell hinein einmalig auf. In ganz hartnäckigen Fällen ist nach einer Woche ein zweites Auftragen nötig. Das wars!

großes Grinsen Du mußt nichts mit aggressiver Chemie putzen, nichts ausbacken, nur die Hände waschen...
Gabi

PS.: Wenn Du dazu noch Fragen hast, dann kannst Du mich auch anrufen. Meine Telefonnummer findest Du auf der in der Signatur verlinkten HP im Impressum...

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kleinschweinugly: 23.02.2017 15:31.

23.02.2017 15:25 kleinschweinugly ist offline E-Mail an kleinschweinugly senden Homepage von kleinschweinugly Beiträge von kleinschweinugly suchen Nehmen Sie kleinschweinugly in Ihre Freundesliste auf
Beatrix Böhm Beatrix Böhm ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 04.12.2014
Beiträge: 307
Herkunft: Heilsbronn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

> Du mußt nichts mit aggressiver Chemie putzen, nichts ausbacken, nur die Hände waschen...
Und Essig zum Auswaschen taugt richtig gut, stinkt nur kurz und zerfrißt Deine Sachen nicht.

__________________
Viele Grüße
Beatrix
23.02.2017 16:04 Beatrix Böhm ist offline E-Mail an Beatrix Böhm senden Beiträge von Beatrix Böhm suchen Nehmen Sie Beatrix Böhm in Ihre Freundesliste auf
Lacri Lacri ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 11.608
Herkunft: Bremerhaven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Beatrix Böhm
Zitat:
Du mußt nichts mit aggressiver Chemie putzen, nichts ausbacken, nur die Hände waschen...

Und Essig zum Auswaschen taugt richtig gut, stinkt nur kurz und zerfrißt Deine Sachen nicht.

So ist es.

Ein wenig habe ich hier auch schon geschrieben: KLICK

LG Heike

__________________
.
.


Ich kann verstehen, wenn Menschen in ihrer eigenen kleinen Welt leben, aber...
ich wünschte, sie würden da bleiben und nicht ständig meine Welt besuchen...

23.02.2017 16:58 Lacri ist offline E-Mail an Lacri senden Homepage von Lacri Beiträge von Lacri suchen Nehmen Sie Lacri in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Pilzbefall Frage zur Behandlung

Onlineshop für alle Nager

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH | Style: planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll